Ein Blog über Karriere, Coaching, HR und Psychologie

Wie Coaches die Selbstwirksamkeit ihrer Klienten erhöhen können

Wie Coaches die Selbstwirksamkeit ihrer Klienten erhöhen können
Die Frage nach der Wirksamkeit von Coaching stellt sich zu Recht und hier sollte auch jeder Klient sehr kritisch sein. Nicht alles was sich gut anfühlt, wirkt auch und die Coachingausbildungen lassen meines Erachtens oft zu Wünschen übrig und beschäftigen sich oft erst gar nicht den Wirkmechanismen von Coaching. Aus der Psychotherapieforschung weiß man, dass es immer gut für den Therapieerfolg ist, wenn der Therapeut es schaft die Selbstwirksamkeit der Patienten zu erhöhen. Das kann ja nun ...
Weiterlesen

Leistungsmotivation - Warum viel nicht immer gut ist

Leistungsmotivation - Warum viel nicht immer gut ist
Ein stark ausgeprägtes Leistungsmotiv verspricht auf den ersten Blick positiv zu sein, bei einer zu starken Ausprägung werden aber viele Nachteile deutlich. Das Leistungsmotiv ist eine zugrundeliegende Persönlichkeitseigenschaft, die stabil über die Zeit ist. Es ist also entweder mehr oder weniger stark ausgeprägt vorhanden. Und weil es eben eine sehr zeitstabile Persönlichkeitseigenschaft ist, kann es schlecht trainiert werden. Auch durch Personalentwicklungsmaßnahmen lässt sich diese Eigenscha...
Weiterlesen

Selbststeuerungskompetenz – der Schlüssel zum erfolgreichen Mitarbeiter

Selbststeuerungskompetenz – der Schlüssel zum erfolgreichen Mitarbeiter
Motivation, Intelligenz und fachliches Können sind zweifelsohne relevante Faktoren für den Berufserfolg. Doch sie allein sind nicht ausreichend, um wirklich erfolgreich zu sein und überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen. Denn den höchsten Zusammenhang mit beruflichem Erfolg weist eine andere Fähigkeit auf: die Selbststeuerungskompetenz. Sie ist ein Konstrukt, das in der neueren Forschung zunehmend an Relevanz gewonnen hat bei der Frage, was beruflichen Erfolg im Kern ausmacht. Führungskrä...
Weiterlesen