imageimageimage

coaching koeln l

Coaching

Meine Arbeitsweise ist in hohem Maße individuell und dadurch sehr effektiv. Meine Klienten unterstütze ich darin, in neuen, anspruchsvollen oder herausfordernden Situationen ihr Potenzial auszuschöpfen.

Karriereberatung Köln

Karriereberatung

In der Karriereberatung wird aufgezeigt, wie berufliche Ziele zu erreichen sind. Es ist wichtig, seine Stärken zu kennen und Möglichkeiten zu finden, diese beruflich anzuwenden.
 

coaching koeln l

Eignungsdiagnostik

Hier geht es darum Potenziale sichtbar machen und diese systematisch zu beurteilen, um Prognosen über potentielle Entwicklungsmöglichkeiten geben zu können.
 

Potenzialanalyse und Eignungsdiagnostik

Diese Dienstleistung richtet sich in erster Linie an Unternehmen, die

  • keine ungeeignete Bewerber einstellen möchten
  • Mitarbeiter nicht in Positionen befördern wollen, wo sie nicht mehr performen können
  • es sich ebenfalls nicht leisten können, geeignete Bewerber abzulehnen
  • die Potenziale Ihrer Mitarbeiter erfassen und analysieren wollen
  • Talent Management mit fundierter Eignungsdiagnostik kombinieren möchten oder
  • valide Entscheidungen nach Vorstellungsgesprächen treffen möchten.

Ich biete Ihnen langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Einführung eignungsdiagnostischer Verfahren, wie Anforderungsanalysen, eignungsdiagnostische Interviews mit Bewerbern und Mitarbeitern, psychologischen Potenzialanalyseverfahren, Assessment Center, 360°-Feedback und Online-Assessements.

Unternehmen stehen oft täglich vor der Herausforderung, dass sie eine Prognose über den potentiellen beruflichen Erfolg von Bewerbern und Mitarbeitern abgeben müssen. Sichere Prognosen sind nun mal eine der schwierigsten Aufgaben, denen sich Personaler und andere am eignungsdiagnostischen Prozess beteiligten Personen stellen können. Jedes Unternehmen hat schon die Erfahrung gemacht, dass Bewerber eingestellt worden sind, die im Vorstellungsgespräch zunächst sehr geeignet erschienen, dann aber einfach keine adäquate Leistung gezeigt haben oder auch große Unsicherheit darüber, ob man einen Mitarbeiter auf eine neue Position befördern soll.

Die eingesetzten Methoden und Verfahren sollten so solide aufgestellt ein, dass solche Prognosen auch ermöglicht sind. 

Oft geht es auch nicht darum, eine riesige Testbatterie einzuführen, sondern erstmal um eignungsdiagnostisches Wissen und einen geeigneten Prozess der Prognosen überhaupt erstmal zulässt. Der Aufwand die Mitarbeiter die am Recruiting beteiligt sind, hier weiterzubilden und ein System aufzusetzen, dass Eignung für eine Position erfasst und am Ende zu einer validen Entscheidung über die Einstellung oder Beförderung des Kandidaten führt, ist vergleichsweise gering.